Bei der Kinderbibelwoche im Herbst 2017 begaben sich die Kinder „auf die Spur der verlorenen Luthergeschichten“ und erfuhren im Laufe der Woche viele interessante Neuigkeiten aus dem Leben von Martin Luther. Graf Leo zu Wittgenstein und seine holde Gattin öffneten ihre geheimnisvolle Sammlung aus sprechenden Gegenständen, und das Mitarbeiter-Team hatte einiges an Spielen, Liedern und Bastelideen bereit um gemeinsam eine fröhliche Woche zu gestalten. Höhepunkt war der Ausflug zum Rahdener Schloss, wo wir gemeinsam Luftballons steigen ließen.